Faltbootfreunde Kärnten



Fahrtenbuch 2015


Datum: 20. August bis 3. September

Ziel (von - bis): Lago d'Iseo

Teilnehmer: Evi, Jörg

Beschreibung: Paddeln und Radeln am und rund um den Iseo See (und Expo Milano)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Datum: 30. Juli bis 2. September

Ziel (von - bis): Mit der TID von Belgrad ans Schwarze Meer (ca 1180 km)

Teilnehmer: Franz, Werner, Dietmar (von Ruse, ca 510 km)

Beschreibung: Eine weitere wichtige Etappe im Bemühen, die Donau von Donauwörth bis zur Mündung zu bewältigen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Datum: im Juli

Ziel (von - bis): Wörthersee

Teilnehmer: Evi, Jörg

Beschreibung: Sommer auf unserem Haussee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Datum: 28. Juni

Ziel (von - bis): Wörthersee (ca 20 km)

Teilnehmer: Evi, Jörg

Beschreibung: um 0600 Uhr zum Start vom „Ironman Austria“ und im Gegensatz zu den Ironmen (3,8 km Schwimmen + 180 km Radfahren + 42 km Laufen) paddeln wir gemütliche 20 km.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Datum: 5. Juni

Ziel (von - bis): südliche Lagune von Venedig (ca. 30 km)

Teilnehmer: Evi, Jörg

Beschreibung: Von Chioggia durch die südliche Lagune von Venedig bis vor Malamocco, zurück über San Pietro In Volta zum Ristorante „da Nane“, danach nach Pellestrina und weiter zum Ausgangspunkt beim Porto San Felice in Sottomarina, von wo aus wir unsere Kayaks zum Campeggio al Porto zurückschoben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Datum: 30. Mai bis 5. Juni

Ziel (von - bis): Märkische Umfahrt (ca 185 km)

Teilnehmer: Arno, Christian, Klaus, Werner

Beschreibung: Von Berlin-Erkner auf der Dahme Richtung Süden, dann auf der Spree nach Osten, Norden und Westen zurück nach Berlin: eine ideale Wochentour, und das bei großteils gutem Wetter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Datum: 26. April

Ziel (von - bis): Feistritzer Stausee von der "Zeckenbar" bei Tallach nach St. Egyden und retour (ca. 11 km)

Teilnehmer: Evi, Renate, Arno, Dietmar, Franz, Jörg, Klaus, Werner mit Anne Marie und Luna

Beschreibung: Bei diesmal schönstem Wetter die heurige Paddelsaison standesgemäß eröffnet. Und auch das anschließende gemeinsame Essen war perfekt.